Anmelden Registrieren Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen...

"Einmalig 10-mal anders“ (7)

"Malen ist für mich wie Gartenarbeit an einem sonnigen Frühlingstag“

 

Dass Gemeindedirektorin Hildegard Schwertmann-Nicolay (Bild) neben der Malerei auch die Gartengestaltung als entspannendes Alltagselement für sich entdeckt hat, sieht man ihrem Bild, das sie in der Ausstellung „Einmalig 10-mal anders“ präsentiert, deutlich an: Die gebürtige Neuenkirchenerin umgibt die fiktive Silhouette ihrer Heimatgemeinde mit einer farbgewaltigen Blütenpracht, die die gesamte Kulisse in eine optimistische Aufbruchsstimmung taucht. „Malen ist für mich wie Gartenarbeit an einem sonnigen Frühlingstag“, bestätigt die Hobbykünstlerin, „in beidem bin ich nicht perfekt, aber beides tut mir gut.“ Noch bis Dienstag, 9. Mai, können Besucher die Werke von insgesamt zehn kreativen Köpfen aus der Region im ersten Stock des Neuenkirchener Rathauses an der Alten Poststraße betrachten. Der besondere Charme der Bilderschau besteht in der jeweils sehr persönlichen Perspektive, aus der heraus die Künstler ihre Blicke auf die kleine Hülsengemeinde gestalten. Alle gezeigten Werke basieren auf identischen Fehldrucken. Wer eines der gezeigten Unikate erwerben möchte, der hat auch dazu die Möglichkeit: Es liegen im Rathaus Listen aus, auf denen Kaufwillige ihr Gebot abgeben können.

ugh/Foto: Ulrike Havermeyer